Lehrveranstaltungsarchiv

Seit meiner ersten Lehrveranstaltung im SS 1998 führe ich Seminar-Homepages, auf denen die jeweils aktuellen Arbeits- und Terminpläne eingesehen werden können. Parallel dazu wurden Literaturliste und weiterführende Materialien in einem passwortgeschützen Bereich zum Download angeboten. Zum 1.1.2017 mussten alle Materialien aus urheberrechtlichen Gründen entfernt werden. Bei Bedarf kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail.

WS 2020/21

SE Forschungsseminar: Grundbegriffe und Grundkonzepte der Rhythmusforschung (Mo 14-16)

PS Autodidakten in der Musik (Di 10-12)

SE Analyse der originalen Beatles 4-Track-Studiotracks ausgewählter Titel  (Di 14-16)

SS 2020

SE Lektüreseminar: Paul Jasen - Low end theory

SE Crazy electric guitarists (gemeinsam mit Jürgen Fromm)

PS "Teach your professor": Charakteristika neuer elektronischer Substilistiken (z.B. Dubstep, Electro, Hard dance, Drumstep, PsyTrance, Hardstyle)

WS 2019/2020

VL (mit Klausur) Geschichte und Grundlagen der Musikpsychologie

SE Was sind und was leisten Sound Studies? (gemeinsam mit PD Dr. Julia Merrill)

PS Einführung in die Musikwissenschaft: wer ist musikalisch?

SS 2019

VL Methoden der Erforschung populärer Musik

SE Hip-Hop - Das Theorieseminar

SE Der Schrei in der Musik. Auftreten, Funktionen und akustische Analysen (Forschungsseminar, gemeinsam mit PD Dr. Julia Merrill)

CO: Examenskolloquium Fr 13-15

WS 2018/19

VL Wege zur Atonalität

SE Musikindustrie 4.0

PS Einführung in die Musikwissenschaft: Das Musikhören

SS 2018

VL: Towards a cultural history of music and drug usage Mi 16-18

PS: Musikverlagswesen in Kassel und anderswo (mit Gästen bzw. Exkursionen). Ca. 14-tägige Seminarsitzungen plus Blocktermine nach Vereinbarung

SE: Musik und Ästhetik bei Friedrich Nietzsche Di 10-12

HS: Eine Theorie der Blue Note? (Forschungsseminar) Di 14-16

WS 2017/18

- Forschungssemester -

SS 2017

SE Popular Music Studies Today – Vorbereitung der internationalen Tagung in Kassel 26.-30. Juni 2017

SE Vorbereitung der Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung in Kassel 27.-30. September 2017

CO Examenskolloquium

WS 2016/17

VL Entwicklungspsychologie musikalischer Fähigkeiten

PS Einführung in die Musikwissenschaft: Multimediale Konzepte der Musik

HS Stimmklanganalysen

SS 2016

VL (mit Klausur) Musikkulturen der Welt im Überblick

PS Musikwissen und Wikipedia

SE Great Electric Guitarists

WS 2015/16

VL (mit Klausur) Beatlesforschung Mi 16-18

PS Albenmonographien: Was kennzeichnet gute Bücher zu einem "Meisterwerk populärer Musik"? Di 14-16

HS Der Belohnungsvorhersagefehler und seine Relevanz für Musik (theoretisches Forschungsseminar) Di 10-12

SS 2015

VL (mit Klausur) Geschichte und Grundlagen der Musiksoziologie (Mi 10-12)

SE Rekonstruktion einer psychologischen Geschichte der Musikästhetik (Di 12-14)

PS Pink Floyd (Di 14-16)

WS 2014/15

PS Einführung in die Musikwissenschaft: Der 'Ohrwurm' (Di 10-12). Begrenzt auf max. 25 Teilnehmer!

SE (empirisches Forschungsseminar) Wahrnehmung und Wirkung von Weihnachtsliedern im öffentlichen Raum (Di 14-16)

VL (mit Klausur) Geschichte und Grundlagen der Musikpsychologie (Mi 10-12)

SS 2014

VL (mit Klausur) Methoden der Erforschung populärer Musik (Mi 12-14)

SE (Lektüreseminar) David Poeppel et al.: The auditory cortex (Di 10-12)

PS (Referateseminar) Musik und Emotion (Di 14-16)

Blockseminar: Perspectives of Systematic Musicology in Germany (Adnan Menderes University, Aydin, Türkei)

WS 2013/14

VL Eine Kulturgeschichte von Musik und Drogengebrauch (Di 14-16)

PS Einführung in die Musikwissenschaft: Demonstration musikwissenschaftlicher Sachverhalte am Instrument (Mo 12-14)

SE Autodidakten in der Musik (Mi 12-14)

SS 2013 - kein Veranstaltungsangebot (Forschungssemester)

WS 2012/13

VL Wege zur Atonalität

SE Krautrock

PS Einführung in die Musikwissenschaft: Das Musikören

SS 2012

VL Entwicklungspsychologie musikalischer Fähigkeiten

HS Evolution der Musik

PS Qualitative Verfahren der Musikpsychologie: Wie erleben Musiker ihr eigenes Konzert?

WS 2011/12

VL Beatlesforschung (Mo 12-14)

HS Klavierimprovisation am Beispiel des "Köln Concert" von Keith Jarrett (Di 14-16)

PS Populäre Musikwissenschaft (Mi 12-14)

SS 2011

VL Musikkulturen der Welt im Überblick (Mo 12-14)

HS Grundlagen und Tendenzen musikbezogener Neurowissenschaft (Di 14-16)

PS Geschichte der populären Musik (Mi 12-14)

WS 2010/11

VL Geschichte und Grundlagen der Musiksoziologie (Mo 12-14)

PS Wirkungen von Musik (Do 10-12)

PS Einführung in die Musikwissenschaft: Die musikalische Moderne (Do 14-16, gemeinsam mit Prof. Dr. Markus Böggemann)

SE Der Begriff der musikalischen Erfahrung (Di 12-14)

SS 2010

HS Musiksemiotik (Mi 10-12)

SE Stockhausen und Kraftwerk - Pioniere des Techno?

PS T. W. Adorno und die Systematische Musikwissenschaft

SE Musik für Gehörlose erfahrbar machen?

WS 2009/10 (wg. Moodle-Nutzung keine Archivierung)

VL Methoden der Erforschung populärer Musik (Mo 12-14)

PS Rechte Musik (Di 12-14)

PS Was ist Systematische Musikwissenschaft? (Di 14-16)

SE Musikalische Präferenzen in der Lebenszeitperspektive (Do 14-16)

SS 2009 - kein Veranstaltungsangebot (Forschungssemester)

WS 2008/09

SE Filmmusik (Di 12-14)

VL Geschichte und Grundlagen der Musikpsychologie (Mo 12-14)

SE Friedrich Nietzsche – Philosophie und Musik (Do 14-16) (gemeinsam mit Stefan Majetschak)

SE Empirische Studien lesen - verstehen - aufbereiten (Di 14-16)

SS 2008

PS Intonationsmessungen an Ensembles (Mo 12-14)

PS Wege zur Atonalität (Mi 12-14)

PS Einführung in die Musikwissenschaft (Do 14-16)

HS Angewandte Musikwissenschaft: Zielgruppenorientiertes Schreiben (Di 12-14)

WS 2007/08

SE Beatlesforschung (Di 12-14)

SE Eine Kulturgeschichte von Musik und Drogengebrauch (Mo 12-14)

Ü Analoge und digitale Medien (Do 14-16)

PS Musikindustrie (Do 9-11)

SS 2007

PS Theorie und Praxis qualitativer Verfahren der Musikpsychologie (Do 14-16)

PS Musikästhetik im Spannungsfeld historischer und systematischer Musikwissenschaft (Mi 12-14)

SE Wirkungen von Musik (Mi 10-12)

SE Geschichte und Rezeption von Musik-Videoclips (Mo 12-14)
(wg. Moodle-Nutzung keine Archivierung)

WS 2006/07

SE Synästhesie: Ästhetische Exploration und psychologische Realität (Mo 12-14)

Ü Analoge und digitale Medien (Do 14-16)

VL Geschichte und Grundlagen der Musiksoziologie (Fr 10-12)

SE Musik der rechten Szene (Fr 12-14)

SS 2006

PS Einführung in die Musikwissenschaft (gemeinsam mit Prof. Dr. Matthias Henke) (Di 13-15)

PS Musikinstitutionen in Kassel (gemeinsam mit Prof. Dr. Matthias Henke) (Di 16:00)

SE Forschungen mit dem "Continuous Response Digital Interface" (CRDI) (Di 9-11)

PS Öffentliche Präsentation musikwissenschaftlicher Erkenntnisse (Mi 13-15)

SE Sex und Gender in der Musik (Do 13-15)

WS 2005/06

SE Geschichte der populären Musik

Ü Analoge und digitale Medien

SE Entwicklungspsychologie musikalischer Fähigkeiten

SE Musikästhetik

SS 2005

VL Methoden der Erforschung populärer Musik

PS Konzeptionen systematischer Musikwissenschaft

PS Musikindustrie

HS Biologische und neurologische Grundlagen der Musik

WS 2004/05

VL Systematische Perspektiven der Erforschung populärer Musik

PS Popmusikforschung anhand exemplarischer Studien und Fallbeispiele

SS 2004

HS Theodor W. Adorno und die systematische Musikwissenschaft

PSPopuläre Musik im globalen Prozess

WS 2003/04

HSAnalyse empirischer Daten am Beispiel des Radioprogramms "MDR Klassik

PSDer Begriff des „Populären“ in Musik und Geschichte im 18. und 20. Jahrhundert (gemeinsam mit Dr. Holger Zaunstöck)

SS 2003

HS Rundfunkforschung: Methoden und Techniken (in Zusammenarbeit im MDR Klassik)

PS Strukturen und Institutionen der Musikindustrie (mit Exkursion zur PopKomm im August 2003)

WS 2002/03

Blockseminar: The developmental psychology of music (Universität La Sapienza, Rom)

HS Analyse populärerMusik

PS Theorie und Praxis neuerund alter Medien in der Musik

SS 2002

HS Musiksemiotik

SS 2002

PS „Ohrwürmer“: Versucheiner Annäherung mit qualitativen Verfahren der Musikpsychologie

WS 2001/02

HS Musikund Körper / Musik und Gender Studies

PS Lektüreseminar:Richard Middleton - Studying Popular Music

SS 2001

PSBegabung und Lernen in Jazz, Rock und Pop

Blockseminar: Begabung undLernen in Jazz, Rock und Pop (Karl-Franzens-Universität Graz)

»MusikalischeErfahrung« als Gegenstand der Musikpsychologie

WS 2000/01

Blockseminar: SPSS

SS 2000 - keine Lehrveranstaltungen (Fertigstellung der Dissertation)

WS 1999/00

Musikund Politik

SS 1999

Musik& Edutainment

Schlagerund »Volksmusik«

WS 1998

Schlager und »Volksmusik«

SS 1998

Einführungin die Systematische Musikwissenschaft (mit Prof. Dr. Günter Kleinen)