Institut für Musik, SS 2014

VL Methoden der Erforschung populärer Musik

Prof. Dr. Jan Hemming

Terminübersicht (Stand 18.07.2016):

 

16.4.

Entfällt wegen einer Verpflichtung als Gastdozent

1

23.4. Musikwissenschaft und populäre Musik: Ein theoretisches Rahmenmodell

2

30.4. Technologie und Produktion

3

7.5. Textuelle Analyse

4

14.5. Semiotische Analyse
5 21.5. Gender Studies und Performativität

6

28.5. Empirische Forschung

7

4.6. Kontextuelle Analyse

8

11.6. Musikindustrie und Urheberrecht

9

18.6. Globalisierung

10

25.6. Geschichte populärer Musik

11

2.7. Definition populärer Musik

Wiederholung zentraler Inhalte

12

9.7. Klausur
  15.7. Entfällt wegen fachpraktischen Prüfungen

Kommentar:

Ausgangspunkt dieser Vorlesung ist die Anwendung eines erweiterten, kulturwissenschaftlichen Textbegriffs auf populäre Musik. Mit diesem Verständnis lassen sich die spezifischen Eigenschaften von Musik (Struktur, Sound usw.) ebenso gut herausarbeiten wie die dazugehörigen Bedeutungen. Darüber hinaus findet populäre Musik stets in soziokulturellen Kon-Texten statt, deren Charakteristika ebenfalls thematisiert werden. In den einzelnen Sitzungen wird jeweils eine Methode vorgestellt und durch Anwendungsbeispiele veranschaulicht. Konkret sind vorgesehen: 1. Musikwissenschaft und populäre Musik: Ein theoretisches Rahmenmodell, 2. Technologie und Produktion, 3. Textuelle Analyse, 4. Semiotische Analyse, 5. Gender Studies und performative Kultur, 6. Empirische Forschung, 7. Kontextuelle Analyse, 8. Musikindustrie und Urheberrecht, 9. Globalisierung, 10. Geschichte, 11. Definition populärer Musik. Am Ende der Vorlesung ist eine Multiple-Choice-Klausur vorgesehen, die äquivalent zu einer schriftlichen Hausarbeit in die jeweiligen Module eingebracht werden kann.

Anrechenbar für L1M7, L2M6 und M8, L3M4, M7 und M13

Anforderungen für die Bestätigung der Modulkomponente:

Regelmäßige Teilnahme, mündliches Referat und/oder schriftliche Ausarbeitung (gerne in Gruppen)

Kontakt:

jan.hemming
@uni-kassel.de

Literatur:

Achtung: Das im Downloadbereich bisher angebotene Vorlesungsskript aus dem Jahr 2009 ist nicht mehr aktuell und deshalb nicht mehr abrufbar. Neue Skripte werden im Verlauf der Vorlesung bereitgestellt.

Literaturliste und Materialien (passwortgeschützt)