Institut für Musik, WS 2011/12

Klavierimprovisation am Beispiel des "Köln Concert" von Keith Jarrett

Andre von Melöchin / Jan Hemming

Terminübersicht (Stand 18.07.2016):

1

25.10.

Einführung: Emotions-Assoziationen Emotions-Realisationen Seminarleitung

2

1.11. Beispielanalyse Anfang Part I Seminarleitung

3

8.11. Analyse Part I ab S. 16 (6:45 min) 88 neutrale Tonarten Seminarleitung

4

15.11. Analyse 3 Klangkörper und Klänge Seminarleitung

5

22.11. Analyse 4 Rhythmus als tragende Säule einer Improvisation Seminarleitung
6 29.11. Erfassen des Spannungsverlaufs in Part IIb mit dem Continuous Response Digital Interface (CRDI) Seminarleitung

7

6.12.    

8

13.12 Klavierschulen D. Mulqueen

9

20.12. M. Gasselsberger: Jarretty. Transkription und Analyse (siehe Seminarmaterialien) J. Alof

10

10.1. Martin Pfleiderer: Improvisieren - ästhetische Mythen und psychlogische Einsichten Julia Wegner

11

17.1. Improvisationübungen Seminarleitung
  So 22.1. Konzert 20:00 Andre von Melöchin

12

24.1. Paul Berliner: Composing in the moment: The inner dialogue and the tale. Kap. 8 in: Thinking in Jazz 1994 Seminarleitung

13

31.1 Energetische Strömungen / Paul Klee / Jarrett: Tokyo-Solo 2002 Seminarleitung
  7.2. Entfällt wegen fachpraktischen Prüfungen    

Kommentar:

Ausgehend von einem berühmten Beispiel - dem "Köln Concert" von Keith Jarrett aus dem Jahr 1975 - werden wir uns in diesem Seminar mit Theorien von Kreativität und Improvisation sowie mit den konkreten musikalischen Resultaten auseinandersetzen. Von jedem Teilnehmenden wird eine sehr gute, durch häufiges Anhören erworbene Vertrautheit mit dem Stück sowie die Bereitschaft erwartet, einen analytisch aufbereiteten Ausschnitt daraus im Seminar zu präsentieren. Die vorliegende, autorisierte Transkription von Kishinami und Yamashita ist hierfür wichtiges Hilfsmittel. Begleitet wird die Veranstaltung durch den international tätigen "Meister der Klavierimprovisation" (Rezension zur CD "Roter Mond" von Dr. Karl-Georg Berg in der Rheinpfalz) Andre von Melöchin (http://www.andrevonmeloechin.com/ und http://andre-von-meloechin.com/), dessen eigene Theorien und Darstellungsformen von Improvisation parallel zur Auseinandersetzung mit Keith Jarrett erschlossen werden sollen.
 

Kishinami, Yukiko & Yamashita, Kunihiko ([1975] 1991): Keith Jarrett: The Köln Concert. Original Transcription. Piano. Mainz u.a.: Schott (= ED 7700)
Lehmann, Andreas C. (2008): Komposition und Improvisation. In: Bruhn, Herbert et al. (Hrsg.): Musikpsychologie. Das neue Handbuch (S. 338-353). Reinbek: Rowohlt.

Anforderungen für die Bestätigung der Modulkomponente:

Analysebeitrag und individuell vereinbarte Zusatzleistung

Kontakt:

jan.hemming@uni-kassel.de
04091968@mail.ru

Literatur:

Literaturliste und Materialien (passwortgeschützt)