Fachrichtung Musik, WS 2007/08

Ü: "Analoge und digitale Medien"

Prof. Dr. Jan Hemming

Terminplanung (Stand 18.07.2016):

1 18.10. Einführung, Klärung von Vorkenntnissen, Orientierung im Studio  
2 25.10. Grundlagen der Klangaufzeichnung (analog und digital), Dateiformate  
3 1.11. Sampeln, Schneiden und Entrauschen von Klängen mit Wavelab (am PC)

Übungen zur Klangaufzeichnung / Einführung in das CD-Brennen

 
4 8.11. Aufbau und Anschluss einer Verstärkeranlage für Musikaufführungen ("Gesangsanlage" / PA-Anlage)  
5 15.11. Grundkurs Scanner & Grafikbearbeitung, Grafik-Dateiformate  
6 22.11. Grundlagen multimedialer Präsentationen mit PowerPoint  
7 29.11. Aufnahme des ersten Ensembles: Klassenboogie  
8 6.12. Abmischen  
9 13.12. Aufnahme des zweiten Ensembles: Humperdinck  
10 20.12. Aufnahme des dritten Ensembles: Band  
  10.1. Musste wegen Krankheit leider ausfallen  
11 17.1. Einspielen mit dem Keyboard / Midi-Spuren mit Cubase  
  24.1. entfällt wegen Bibliothekskommissionssitzung  
12 31.1. Notensatz mit Capella 2004  
13 7.2. Abschlussklausur (für Studierende nach alter Ordnung) oder weitere Übungen an den vorhandenen Stücken.  

Zu Anschauungszwecken werden Musikerinnen und Musiker gesucht, die sich provisorisch zu zwei Ensembles (idealerweise ein "elektrisches" und ein "akustisches") zusammenschließen und jeweils 1-2 Stücke einstudieren (leichte Kammermusik, Coverversionen o.ä., am Besten auch mit Gesang).

Download des Handouts (Benutzername und Passwort werden in der Veranstaltung bekannt gegeben)

Kriterien für den Scheinerwerb bzw. für die Modulbestätigung:

Erbringen von der drei der folgenden fünf Leistungen:

  1. eine Audio-CD aus mindestens drei verschiedenen Klangquellen (z. B. andere CD / Schallplatte / mp3-Datei aus dem Internet) herstellen. Die CD muss von einem herkömmlichen Player wiedergegeben werden können.
  2. eine Power-Point-Präsentation mit mindestens 10 Folien erstellen, die Bild und Ton enthalten müssen (z. B. anklickbare Notenbeispiele). Die Präsentation soll sich auf einen wissenschaftlichen/pädagogischen/musikalischen Gegenstand beziehen und muss eigens für die Übung angefertigt werden. Abgabe der Datei auf CD, die mit der Funktion "Datei – Verpacken für CD" erzeugt wird (sonst sind die Klangbeispiele evtl. nicht enthalten)
  3. eine DIN A4 Seite Noten setzen, einstimmig oder mehrstimmig (in der Übung verwenden wir Capella 2004 - Sie können aber auch andere Software benutzen). Hier ist die Abgabe des Ausdrucks erforderlich. Das Übungsbeispiel aus der betreffenden Sitzung wird nicht anerkannt!
  4. Mitwirkung in einem der "Ensembles" zur Übung der Aufnahmesituation
  5. Anfertigen eines Arrangements mit CuBase (Abgabe des Downmixes als Audio-CD)

Bitte die Materialien bis zum Ende des Wintersemesters am 31. März 2008 im Sekretariat abgeben!

Zum Scheinerwerb nach alter Studienordnung ist zudem das Bestehen einer zweistündigen Klausur (am 7. Februar 2008) erforderlich (Multiple-Choice). Gegenstand der Klausur sind sowohl praktische als auch theoretische Inhalte der Lehrveranstaltung. Grundlage sind die Handouts, die Sie in den einzelnen Sitzungen erhalten werden.